Dr. med. Andreas Bach
Dr. med. Daniela Buck
Fachärzte für Augenheilkunde

KOMPETENZ und VERTRAUEN

Ihre Augenärzte in Schwerin

Laser-Biometrie mit dem IOL-Master


Um die Stärke der neuen Kunstlinse zu bestimmen, ist es wichtig, vor jeder Kataraktoperation das Auge des Patienten genau zu vermessen.
In unserer Praxis wird dazu ein hochmodernes Gerät der Firma ZEISS verwendet, der IOL-Master 700.

Die Ausmessung mit dem IOL-Master ist Voraussetzung um ein bestmögliches Operationsergebnis zu erreichen.
Laserbiometrie
Was passiert bei der Laser-Biometrie?
Bei einer optischen Laser-Biometrie mittels IOL-Master werden Augapfellänge, Hornhautradien, Hornhautdurchmesser und Vorderkammertiefe mit einem speziellen Laserstrahl berührungslos und hochpräzise vermessen.

Warum die Laser-Biometrie?
Diese Messungen sind Voraussetzung für die exakte Berechnung einer künstlichen Linse und ist wesentlich genauer als die Bestimmung per Ultraschall.

Wer übernimmt die Kosten?
Die Kosten für diese wichtige Voruntersuchung werden leider nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.
Seite drucken