Dr. med. Andreas Bach
Dr. med. Daniela Buck
Fachärzte für Augenheilkunde

KOMPETENZ und VERTRAUEN

Ihre Augenärzte in Schwerin

Informationen zu Multifokalinsen/ Leben ohne Brille


Im Laufe unsere Lebens verändert sich die Struktur unserer Augenlinse. Ab etwa dem 40. Lebensjahr funktioniert die Anpassung auf Nahsehen nicht mehr so gut wie gewohnt.
Multifokallinse
Wir werden alle langsam altersweitsichtig: Wir halten zum Beispiel die Zeitung beim Lesen immer weiter weg. Irgendwann ist der Arm zu kurz und die erste Lesebrille wird erforderlich.

Aus beruflichen oder ästhetischen Gründen kommt für viele Patienten eine Brille oder Kontaktlinse nicht in Frage. Diesen Patienten kann durch einen refraktiven Linsentausch geholfen werden. Während einer Augenoperation wird die natürliche Linse des Auges durch eine Multifokallinse ersetzt. Diese besondere Intraokularlinse (IOL) ermöglicht ein Leben ohne Brille.

Vor dieser besonderen Operation sind spezielle Untersuchungen der Augen erforderlich. Dr. Bach berät Sie danach persönlich über die Möglichkeiten moderner Augenchirurgie.

Multifokallinse

Seite drucken